Active Air Therapie empfehlen wir bei chronischen Erkrankungen, körperlichen und psychischen Stress, aber auch zur Vorbeugung und Regeneration.

Active Air wird z.B. bei folgenden Krankheiten eingesetzt:

  • chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Asthma bronchiale
  • Bluthochdruck
  • Diabetes mellitus
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Augenerkrankungen
  • Burnout-Syndrom
  • Tinnitus
  • Schlafstörungen
  • Schlafapnoe-Syndrom
  • Schnarchen
  • Krebserkrankungen
  • Hyperkinetische Störungen bei Kindern (ADHS, ADS)